Doro Connect & CareDoro, der Marktführer für altersgerechte Mobiltelefonie, präsentiert ein neues Update seines innovativen Services Doro Connect & Care®. Diese Anwendung ermöglicht es Familien und Freunden, ein privates soziales Netzwerk aufzubauen, in dem eine Vielzahl an Funktionen integriert ist, die das Leben älterer Menschen komfortabler machen. Diese optimierte Version wird auf der IFA vorgestellt und ist ab Ende Oktober in Deutschland verfügbar.

Mit dem aktualisierten Dienst können Angehörige ältere Familienmitglieder unterstützen, indem sie ein eigenes soziales Netzwerk mit besonderen Funktionen bilden. Die Applikation ermöglicht es den Mitgliedern des Netzwerks, wichtige Termine oder To-Do-Listen gemeinsam zu verwalten. Zudem gibt es die Möglichkeit für das ältere Familienmitglied, eine Anfrage zur Unterstützung beispielsweise zum Einkaufen in die Gruppe zu schreiben – jeder in der Gruppe wird dann informiert und erfährt über die Antworten auch, wer mit zum Einkaufen fährt. Darüber hinaus können Angehörige in der aktualisierten Version auch bei der Einrichtung des Doro Mobiltelefons helfen, beispielsweise bei der Einstellung der Helligkeit oder Lautstärke. Durch die neuen Funktionen entsteht noch mehr Transparenz, welche Unterstützung gerade benötigt wird, und damit mehr Sicherheit in der Familie.

 

Auf der neuen Online-Plattform „MyDoroManager.com“ erhält der Nutzer weitere Hilfestellungen. Die Internetseite bietet beispielsweise die Möglichkeit, bequem Daten wie Bilder oder das Adressbuch von einem älteren Doro FeaturePhone auf ein neues Smartphone zu übertragen. „MyDoroManager.com“ ermöglicht es den Angehörigen oder Freunden des Nutzers auch, das Telefons bequem vom Computer aus zu steuern. Eine weitere hilfreiche Möglichkeit ist die Ortungsfunktion, die den Standort des Telefons per GPS anzeigen kann.

 

Die neuen Tools unterstützen Anwender dabei, die Smartphone-Welt besser zu verstehen und zu nutzen. Das verbindet ältere Nutzer mehr mit ihrer Familie und sorgt für eine stärkere gegenseitige Unterstützung.

 

François Jacob, Regional Manager DACH und Osteuropa von Doro, kommentiert: „Der Kauf eines Doro Geräts bedeutet automatisch Unterstützung bei jedem einzelnen Schritt. Doro Connect & Care® sowie MyDoroManager.com helfen Senioren dabei, ihr Doro Smartphone zu verstehen und besser zu nutzen. Die verschiedenen Tools Doro Connect & Care®, My Doro Manager und die bereits integrierte Funktion von Teamviewer bringen die Familie über mehrere Generationen zusammen. Wir wissen, dass helfende Hände bei technologischen Problemen und Neuerungen sehr wichtig sind und ermöglichen unseren Kunden dadurch ein entspanntes Erlebnis.“

 

Ende Oktober wird Doro Connect & Care® auf allen Doro Smartphones vorinstalliert. Die App für Verwandte und Freunde kann sowohl über iOS als auch über Android heruntergeladen werden.