Worauf es bei der Wahl des passenden Mobiltelefons ankommt - 1/4

Mit vier Beiträgen möchten wir die Wahl des passenden Telefons von verschiedenen Blickwinkeln beleuchten. Mit dem ersten Beitrag werfen wir einen Blick auf die heutigen Lebensumstände von vielen Familien.

Kommunikation mit den Liebsten

 

Dass Familie oder Freunde nicht direkt um die Ecke wohnen, kennen viele Menschen, unabhängig vom Alter. Für den regelmäßigen Kontakt und kleine Nachrichten (SMS) zwischendurch ist ein Handy eine große Hilfe.

 

Mit dem richtigen Modell kann auch die Großmutter mit ihrem Enkel mithalten. Bei der Auswahl kommt es dabei auf die richtige Ergonomie und Haptik sowie die Größe der Tasten an, damit die Bedienbarkeit möglichst komfortabel und intuitiv ist. Damit beim Telefonieren auch die Akustik stimmt, sollte auch auf die Kompatibilität mit einem eventuellen Hörgerät geachtet werden, damit kein unangenehmes Rauschen im Ohr entsteht.

 

Falls es mal auf die schnelle Hilfe ankommt, gibt es zudem eine Notruftaste, die zuvor festgelegte Kontakte wie Nachbarn oder direkte Verwandte informiert.

 

Hier finden sie Beitrag 2-4:

Teil 2: Auf fremden Spuren unterwegs

Teil 3: Mobile Informationsrecherche für Hobbies

Teil 4: Erinnerungen festhalten und teilen