Betrifft alle Doro Mobiltelephone

Garantiezeit und Begrenzungen

Die Garantie läuft ab Kaufdatum.
Das Gerät besteht aus verschiedenen Teilen, welche unterschiedlichen Garantieansprüchen und –gewährleistungen unterliegen.

Die Basis-Garantie

a/ eine 24-monatige Garantie auf Handys und Festnetztelephone
b/ eine 12-monatige Garantie auf folgendes Zubehör und Verschleißteile: Akkus, Ladegeräte (Netzteile), Kopfhörer, Kabel, Schutzhüllen und Rückschalen
Garantie auf Reparaturservice

Die Garantiegewährleistung tritt ab erstem Kaufdatum in Kraft und wird bei einem Wiederverkauf, einer Reparatur oder einem Austausch nicht erneuert, selbst wenn eine dieser Aktionen durch einen Doro-Vertragspartner oder einem von Doro anerkannten Reparaturzentrum vorgenommen wurde.
Die reparierten Teile oder das Austauschprodukt unterliegen der Garantie für die verbleibende rechtliche Garantiezeit oder sind während 60 Tagen ab der Reparatur oder dem Austausch abgedeckt.
In Kraft tritt immer die längere Garantiezeit.
Garantieausschlußfälle

Die Garantie deckt folgende Fälle nicht ab:

a) Normale Gebrauchsspuren und Abnutzung (Akkus und Bildschirm)
b) Schäden die auf eine Erschütterung bzw. einen Schock oder generell auf eine unsachgemäße Benutzung zurückzuführen sind.

Zusätzlich von der Garantie ausgeschlossen, sind Funktionsstörungen, die durch einen Kurzschluß des Akkus oder durch die Benutzung eines von Doro nicht zugelassenen Fremdzubehörs verursacht wurden.

Des Weiteren tritt die Garantie nicht in Kraft, wenn:

- das Gerät von einem nichtberechtigtem Reparaturzentrum geöffnet, verändert oder repariert wurde
- das Gerät mit Ersatzteilen repariert wurde, die von Doro nicht anerkannt sind
- das Gerät Feuchtigkeit, extremen Umwelt- oder Thermalkonditionen, Erosion, Oxidierung oder Chemikalien ausgesetzt wurde
- die Seriennummer dem Gerät entnommen wurde oder nicht mehr leserlich ist
- das Gerät mit einer von Doro nicht anerkannten fehlerhaften Software versehen/überspielt wurde

Garantie Nachweis
Um im Rahmen der Garantiegewährleistung bearbeitet werden zu können, muss das Produkt mit einem gültigen Kaufbeleg zum anerkannten Reparaturzentrum von Doro eingesandt werden.